Anwendungssoftware für Windows in C#

Warum eine Anwendung für Windows?

Windows ist heute immer noch das am häufigsten eingesetzte Betriebssystem. Für betriebswirtschaftliche Anwendungen ist es sogar Pflicht, da es kaum alternative Software auf anderen Betriebssystemen gibt. Es macht also Sinn die eigene Individualsoftware ebenfalls auf der Basis von Windows zu entwickeln. Ich arbeite hier seit einigen Jahren mit dem Microsoft .NET-Framework und der Programmiersprache C# (gesprochen C-Sharp). Es ist auch möglich dank MONO und Rotor Anwendungen die für .NET geschrieben sind auf Unix/Linux bzw. MAC OS X laufen zu lassen, bzw. bietet Silverlight als Ergänzung für Webbrowser eine relative Systemunabhängigkeit. Welche Vorteile bietet eine Windowsanwendung gegenüber einer Webanwendung:

  • Integrität und schnellere Entwicklung: Da nur Windows-Betriebssysteme als Systeme in Frage kommen, gibt es klare Vorgaben der Bedienung der Anwendung. Unterschiedliche Bedienungskonzepte der Betriebssysteme stören nicht bei der Bedienung der Anwendung. Es müssen nicht sämtliche Auflösungs-, Funktions- und Darstellungsvarianten bedacht werden, die durch eine große Systemunabhängigkeit in Frage kommen.
  • Bedienbarkeit: Windowsanwendungen sind meist komfortabler und einfacher zu bedienen, bzw. sie lassen komplexere Darstellungs- und Gestaltungsmöglichkeiten zu.

Ob eine Windowsanwendung für Sie in Frage kommt, können wir gerne einem persönlichen Gespräch klären. Nutzen Sie meine jahrelange Erfahrung bei der Entwicklung von Windowsanwendungen in C# und .NET.